zauberhaftes Yulfest - die wintersonnenwende

Das lichtkind wird wiedergeboren

Räuchern

Wir geben Altes, Belastendes dem Rauch mit.

 

Lichtritual

Wir bekommen immer wieder von Neuem das Licht geschenkt. 

 

Biodanza

Erneuerung Deines Lichtes. Nimm das Licht an, strahle in die Welt, verbinde dich mit allen guten Kräften.

 


ort

 Forsthaus Hallein

Ayurveda Zentrum

Dorrekstraße 2

5400 Hallein

termin

beitrag

 € 40


Räuchern - lichtritual - biodanza

Die Wintersonnenwende - das YULfest der Kelten, ist ein kosmisches Ereignis. Die Sonne kehrt zurück. Das Licht wird in der dunkelsten Nacht wiedergeboren. Die Wintersonnenwende ist die beste Zeit im Jahr, in der wir eine Wende auch in unserem Leben bewirken können - von der Dunkelheit ins Licht. Wir feiern die Geburt des Lichtes und damit den Beginn des Neuen Lebens. Wir nehmen das Licht aus der göttlichen Quelle, aus der Erde und dem Kosmos in uns auf.

 

Wir beginnen unsere Feier, im Hof des Forsthauses, mit einer Räucherung unseres Energiefeldes. Altes darf nun aus unserem Energiefeld gehen. Manches löst sich vielleicht in Rauch auf ... wenn Mensch bereit ist.

 

Im heimeligen Seminarraum sitzen wir im Kreis und empfangen das Licht in all unseren Zellen. Das Geschenk ist das Christkind. Rein, unscheinbar und leise. Dieses Licht wird jedem geschenkt.

 

Mit Biodanza, bei wunderschöner Musik, angeleiteten Tänzen und Begegnungen, erleben wir die große Freude Teil des Lebens zu sein. Wir erinnern uns, dass wir immer neu beginnen können, dass wir miteinander Gutes erschaffen können. Unser Herz strahlt, wir erinnern uns an die Liebe.

 

 

mitzubringen

Eine schöne, neue Kerze zum Weiterschenken.

Eine Wasserflasche, ev. Thermosflasche mit Tee, wer mag Kekse für danach.

 

Sei dabei und erfreue Dich! wir freuen uns auf DICH!