Sinnliche Silvesterfeier

Ein inspirierendes fest

Biodanza

Erwarte ein Wunder. 

 

Pacha Mama

Wir sagen der Erde DANKE.

 

Feuerritual

Kraft der Wandlung, Veränderung ins Gute.

 

Sacred Love

Erfahre Neues für erfüllte Liebe.

 

Lichterzeremonie

Wofür brennst DU im Neuen Jahr?


ort

Forsthaus - Ayurveda Zentrum Hallein

Dorrekstraße 2

5400 Hallein

termin

31. Dezember 2018 14 Uhr

bis

1. Jänner 2019 01:00 Uhr

seminarbeitrag

1. Teil von 14 bis 18 Uhr € 54

2. Teil von 20:00 bis 01:00 € 74

Gesamt von 14:00 bis 01:00 € 94


Biodanza, sacred love, pacha mama, ritualfeuer

Wir werden den Jahreswechsel in gemütlicher, feiner Stimmung mit viel Freude und Leichtigkeit verbringen. Mit Ritualen würdigen und danken wir all dem Erfahrenen. Dadurch werden wir frei und können dem Neuen Jahr offen begegnen. Rituale schaffen einen Ort der Geborgenheit und des Wachstums. Neues darf entstehen. 

Unter Gleichgesinnten erleben wir ein Feld des Vertrauens und der Herzenswärme und gehen erfüllt, geklärt und beschwingt in das Neue Jahr. 

seminarzeiten

31. Dezember 2018 von 14:00 bis 01:00 Uhr

Ankommen ab 13.30 Uhr

Ablauf und Inhalte

1. Teil von 14 bis 18 Uhr

Biodanza - Mit sinnlichen und sinnvollen Tänzen eröffnen wir unseren Raum. Wir tanzen um frei und verbunden zu sein.

Austausch - Rückblick  - was habe ich erlebt, was nehme ich mit, wofür  und wen möchte ich danken?

Pacha Mama - Ritual für Mutter Erde in der Natur - wir sagen DANKE.

Ritualfeuer - Altes darf vergehen, Neues darf entstehen.

 

Pause von 18 bis 20 Uhr: Ums Eck ist ein Vietnamese. Ich reserviere einen Tisch für alle die mitgehen. Oder du bringst dir selbst etwas mit. (Es ist allerdings keine Küche vorhanden, es gibt kein Geschirr und auch keine Gläser.)

 

2.Teil von 20:00 bis 01:00

Sacred Love - Inspirationen, damit die Liebe lebbar wird. Neue Gedanken für DICH.

Biodanza - sei bereit für ein Wunder

Lichterzeremonie - wofür brennst Du, was ist Dein Wunsch für das Neue Jahr?

Mitternacht: Walzer, Sekt, Tanzen,.... 

Mitzubringen

Eine Trinkflasche, ev. auch eine Thermosflasche mit Tee. Wasser ist vorhanden, Wasserkocher auch.

Eine Decke, bequeme Freizeitkleidung, Kleidung in der du dich schön fühlst, warme Kleidung für Draußen, eine neue Kerze, die du wieder mit nach Hause nimmst.

Wer möchte, kann Gaben für die Naturwesen und das Feuer mitbringen (es eignen sich Süßigkeiten, Blumen, Nüsse, Seifenblasen, Körner, Federn,....)

Mit Freude und Begeisterung beginnen wir das Neue Jahr!

 

Wir freuen uns auf DICH!

 

Am Besten gleich Platz sichern und anmelden!

 

WEGBESCHREIBUNG UND PARKEN - Anfahrt mit Navi funktioniert.

 

Von A10 Kommend:

1. Kreisverkehr geradeaus
2. Kreisverkehr geradeaus
1. Überführung ÖBB
3. Kreisverkehr Gasthof Hager rechts weg Richtung Sbg.
1. Verkehrsampel gerade aus über die Stadtbrücke
Auf der Stadtbrücke 2. Verkehrsampel geradeaus einreihen
und weiterfahren bis zu Brückenende,
dort links abbiegen Fluß aufwärts zur Tiefgarage Griesrechen.
Ausgang Tiefgarage Nord.
Oben angekommen geradeaus Richtung Forsthaus gahen ca. 30m.


Von Kuchl Kommend auf B159

an Papierfabrik M-Real vorbei
Kreisverkehr Gasthof Hager geradeaus Richtung Sbg.
1. Verkehrsampel gerade aus über die Stadtbrücke
Auf der Stadtbrücke 2. Verkehrsampel geradeaus einreihen
und weiterfahren bis zu Brückenende,
dort links abbiegen Fluß aufwärts zur Tiefgarage Griesrechen.
Ausgang Tiefgarage Nord.
Oben angekommen geradeaus Richtung Forsthaus gahen ca. 30m.


Von Salzburg Kommend auf der B159 über Kaltenhausen

Kaltenhausen Richtung Hallein
Stadtbrücke über die Pernerinsel
Verkehrsampel Brückenmitte rechts abbiegen
und weiterfahren bis zu Brückenende,
dort links abbiegen Fluß aufwärts zur Tiefgarage Griesrechen.
Ausgang Tiefgarage Nord.
Oben angekommen geradeaus Richtung Forsthaus gahen ca. 30m.

 

 

 

AGBs:

Bitte den Seminarbeitrag auf folgendes Konto überweisen: Samadhi Coulibaly, IBAN AT59 3504 7000 7508 8849, BIC RVSAAT2S047. Führe als Zahlunsgrund Silvester 2018 an. Du kannst auch mit Bargeld vor Kursbeginn bezahlen.

 

Bei Nicht-Teilnahme kann der Seminarbeitrag nicht zurückerstattet. werden.

 

Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich.