naturwesenseminar zu vollmond

wasserwesen bezaubern uns

Einstimmung

Ankommen, ganz da sein, bereit machen.  

 

Inspirationen

über unsere beseelte Natur.

 

Praktische Tipps

wie man diese Verbindung fördern kann.

 

Balinesische Segnungs- und Reinigungszeremonie

und wer mag nimmt ein Bad im Mondenschein.


ort

Naturstrandbad Zell am Wallersee

Bayerham 44, 5201 Bayerham

Treffpunkt am Parkplatz um 19.15 Uhr

termin

Mittwoch, 13. Juli 2022

von 19.15 bis 21.45 Uhr

mitzubringen

 Thermosflasche oder Wasserflasche

Sitzunterlage

 Beitrag von € 28.

Parkgebühr € 4

Münzen dafür mitbringen, Ev. Fahrgemeinschaften bilden.


Zauberwelten in der natur

Lebendige Wasserwesen

 

Wir wunderbar ist es nach einer Wanderung oder einer Radtour in den See zu springen oder einfach am Ufer sitzen und den Wellenbewegungen zuzusehen oder die Stimmung zu erleben. Manchmal fühlen wir uns wohl, sind einfach sanft gestimmt. Wasserwesen beeiflussen unsere Stimmungen sehr positiv. Manchmal werden wir richtig lebendig, fröhlich und leicht, sie bringen uns wieder ins Fließen.

 

Sie lieben es, wenn Menschen großen Respekt vor dem Wasser zeigen und antworten meist darauf. Manchmal prüfen sie dich auch einige Zeit, ob du es auch ernst meinst oder ob du nur eine Sensation erleben willst.   

 

Unzählige Namen haben die Menschen für verschiedenste Wasserwesen gefunden.

 

Wir werden uns an diesem Vollmondabend im Besonderen den Nymphen zuwenden. Sie sind eine große Gruppe von anmutigen, weiblichen Naturwesen. Sie kümmern sich um das Süßwasser in jeder Form. Sie tanzen über unterirdischen Quellen, leben entlang von Flussufern und regeln auch den Wasserhaushalt der Bäume. Sie hüten das Wasser in den Tiefen der Berge und Höhlen, sie lenken den Regen, beleben die Meere. 

 

Eine Aufgabe der Nymphen ist es, das Wasser zu reinigen und mit kosmischem Licht energetisch aufzuladen. So bleibt es lebensspendend, bewohnbar, heilend und erfrischend. Verlassen Nymphen einen Ort so versiegt die Kraft des Wassers dort, und es wird zu einem toten, abgestandenen Gewässer. Sie erfüllen das Wasser mit ihrem Licht und ihrer Liebe.

 

Naturwesen lieben es, wenn Menschen miteinander im Kreis sitzen, sie lauschen dann unseren sanften Stimmen und unseren Gesängen und gesellen sich meist gerne dazu, wenn wir fröhlich tanzen. Es ist so ein Unterschied, ob wir beseelt leben oder vorwiegend mechanisch. Der Mensch entscheidet selbst, wofür er sich öffnet. Doch die neue Zeit, in die wir eintreten, ist ausgerichtet auf ein Leben in Liebe, Liebe zu Allen Geschöpfen und ein Leben im Einklang mit allen Wesen der Erde. Der Lohn erfolgt in Form von Gesundheit, Dankbarkeit, Zufriedenheit, Freiheit.  

 

Ein Bad im Mondenschein

 

Unsere äußeren Sinne sehen, hören und spüren das Wasser, fühlen die Wassertemperatur auf der Haut, sehen die Wellenbewegung. Mit unseren inneren Sinnen nehmen wir wahr, dass das Wasser beseelt ist. Nicht nur der Mensch, sondern die gesamt Welt, jeder Stein, jeder See, jedes Tier, ist beseelt. Der stille Mensch, der nach Innen lauscht, kann in die Gnade kommen, das zu erleben. Achtsam nehmen wir mit den Wasserwesen Kontakt auf, jeder auf seine Art und Weise. Vielleicht bleibst du am Rand des Sees und fühlst dich Eins mit dem See, oder du betrittst sachte, mit den Füßen das Wasser. Vielleicht lädt dich der Wallersee ein, ein Vollbad zu nehmen. Falls wir schwimmen, sind wir mit der Herzbewegung mit dem Wasser verbunden, fühlen, dass das Wasser uns trägt. Wir Menschen sind so unfassbar vielseitig,  unter Anderem sind wir Menschen ja auch Wasserwesen.

 

Es tut gut, ganz bewusst das eigene innere Wasser zu klären. Wir können wahrnehmen, wie der derzeitige innere Zustand überhaupt ist. Wasser steht in direktem Zusammenhang mit  unseren Gefühlen. Wir können abgestandenes, trübes, verschmutztes Wasser abfließen lassen. Sprudelnde Quellen erfrischen und erneuern unser Inneres. Wenn Menschen so an sich "arbeiten", ist es sichtbar, fühlbar, spürbar. Dieser Mensch hat ein reines Energiefeld, er ist hell, strahlend, lebendig.

 

Ein zauberhafter Vollmondabend erwartet dich!

 

ich freue mich auf dich!