Zauber im Advent

Foto von Manuel Jendry
Foto von Manuel Jendry

Was wirklich wichtig ist.

Begegnung

Erlebe mit Biodanza Tänze die authentische Begegnung ermöglichen.

 

Berührung

Lass Dich berühren und verzaubern. Wunderbare Musik öffnet Räume.

 

Miteinander

Erlebe wohltuende Verbindung mit Dir selbst, Deinen Mitmenschen, Himmel und Erde.


ort

Seminarbauernhof Brunn-Gut, Brunn 1,

5201 Seekirchen am Wallersee

www.brunngut.at

termin

Montags  von 19 bis 21 Uhr

3. Dezember, 10. Dezember und

17. Dezember 2018

beitrag

Einzeln oder Dreierkarte möglich

Einzeln € 22 pro Abend

Dreierkarte € 48 für alle drei Abende


Mitzubringen

Bitte bring eine Decke oder Matte mit und ev. eine Trinkflasche.

vorbereitung und einstimmung auf Weihnachten

Gerade in dieser besonderen Zeit erleben wir ein Miteinander, was es heißt Mensch zu sein, menschlich zu handeln und zu leben. Wichtige Themen wie Loslassen, Vergebung, Selbstliebe und Mitgefühl bekommen unsere Hinwendung.

 

Erlebe Zauberhaftes in dieser zauberhaften Zeit!

 

Am ersten Abend dieser Dreier Serie, am 3. Dezember, widmen wir uns dem Thema Loslassen. Wir sind eingeladen immer wieder alle Belastungen loszulassen, jeden Schmerz, jeden Kummer, jedes Leid, jede Schwere.Damit wir freier und offener werden für das Wunder des Lebens, den Schönheiten und dem Glück. Viel Kraft wird dadurch frei, neue Lebendigkeit stellt sich ein.

 

Der zweite Abend, am 10. Dezember gehört der Vergebung. Vergeben heißt die negativen Gefühle loszulassen. Uns selbst und anderen Menschen gegenüber. Lass` auch Deine Verletzung los.Vergeben heißt nicht gutheißen, was Dir geschehen ist. Ich lasse nur meine urteilenden, wertenden Gefühle los, um wieder meine Kraft zu Verfügung zu haben und neu zu beginnen. 

 

Der dritte Abend, am 17. Dezember gehört der Selbstliebe und dem Mitgefühl. Durch die Kraft der Selbstliebe können wir immer wieder neu ALLES ins Gute wandeln. Im Tanz erleben wir tiefes Mitgefühl mit uns selbst und allen Wesen dieser Welt.

 

Schenke dir selbst diese kostbaren Stunden der Geborgenheit, des Friedens und der Freude des Herzens.

 

Nun sind wir bereit für Weihnachten. Wir feiern das Yulfest - die Wintersonnenwende, die Geburt des Lichtkindes, am 21. Dezember im Biohotel Schiessentobel.

 

 

 

Staunen über die Wirklichkeit, Foto von Utha Mahler
Staunen über die Wirklichkeit, Foto von Utha Mahler
Dankbarkeit im Herzen, Foto von Utha Mahler
Dankbarkeit im Herzen, Foto von Utha Mahler